Kochrezepte

Mini-Snack-Käsehäppchen aus Blätterteig

Zutaten : Mini-Snack-Käsehäppchen aus Blätterteig

1 Pkt. Blätterteig

250 g Käse, würziger, gerieben

200 g Schmand

Salz und Pfeffer, Pfeffer

Zubereitung : Mini-Snack-Käsehäppchen aus Blätterteig

Ergibt ca. 60 Stück.

Den ausgerollten Blätterteig in kleine Quadrate schneiden (ca. 2,5 x 2,5 cm) und auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen.
Den Käse mit dem Schmand verrühren, gut würzen und auf jedes Teilchen ca. 1/2 TL Käsemasse setzen.
Im Backofen bei 170°C (Heißluft) ca. 15-20 Minuten goldbraun backen.

Statt Schmand kann man auch gut Sauerrahm oder Creme fraiche verwenden.
Beim Käse empfehle ich eine Mischung aus z.B. Emmentaler und Parmesan oder Gouda und Räucherkäse.

Leckere Variationen bekommt man, wenn man der Käsemasse z.B. zwei klein geschnittene Lauchzwiebeln oder etwas Schinken beimischt.

Aus dem Teig kann man mit Ausstechförmchen auch x-beliebige Formen ausstechen. Das Ausschneiden von Quadraten ist einfach die schnellste Möglichkeit, bei der auch kein Teig verloren geht.

Diese schnell gezauberten Häppchen sind der Renner zum Sekt oder auf jeder Fingerfood-Party!

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close