Kuchen

MIMOSA-KUCHEN, Originalrezept zum Frauentag

Zutaten

 

eADV

 

  • Biskuitkuchen mit einem Durchmesser von 24 cm
  • Eigelb
  • Liter Vollmilch
  • 200 g Mehl
  • 380 g Zucker
  • 1/2 Bourbon -Vanilleschote
  • 200 ml Schlagsahne
  • nass für Desserts
  • gehackte Ananas in Sirup (optional)

Anweisungen

  1. Bereiten Sie den Biskuitkuchen.
  2. Bereiten Sie die Sahne vor, indem Sie das Eigelb mit dem Zucker aufschlagen. Das Mehl hinzufügen und unter ständigem Rühren langsam die zuvor gekochte Milch mit der Vanille dazugeben. Wieder erhitzen, bis es eindickt. Den Herd ausschalten, in eine Schüssel füllen, mit Frischhaltefolie abdecken und abkühlen lassen. Nach dem Erkalten die Schlagsahne vorsichtig von unten nach oben hinzufügen.
  3. Bereiten Sie das  alkoholische KUCHENBAD mit Coentrau.
  4. Schneiden Sie den nun abgekühlten Biskuitkuchen in zwei Teile und höhlen Sie das Innere ein wenig aus, so dass kleine Quadrate der Mischung übrig bleiben. Die Innenseite mit dem Sirup benetzen, mit der Sahne auffüllen, dabei etwas zur Verzierung der Oberfläche beiseite legen und nach Belieben die Ananasstücke hinzufügen. Mit der mit etwas Sirup befeuchteten Biskuitscheibe abdecken. Mit der restlichen Creme bestreichen und die beiseite gelegten Biskuitquadrate gleichmäßig darüber streuen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close