Kuchen

Linzer Sterne

Zutaten für 12 Portionen

  • 450 g Mehl
  • 300 g Butter
  • 150 g Staubzucker
  • 1 Stk Ei
  • 4 EL Ribiselmarmelade
  • 5 EL Staubzucker, zum Bestreuen
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stk Zitronenschale, gerieben
  • 1 Prise Zimt (gemahlen)
  • 1 Prise Muskatnuss, gerieben

 

Zubereitung

  1. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und mit der zerkleinerten Butter in einer Schüssel mit der Küchenmaschine verkneten. Staubzucker, Eidotter, Zimt, Salz, Muskatnuss und die geriebene Zitronenschale unterheben gut vermischen und den Teig 1 Stunde rasten lassen.
  2. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  3. Den Teig auf einer mit bemehlten Arbietsfläche dünn ausrollen und sternförmige Kekse ausstechen. Bei der Hälfte der Kekse in der Mitte einen kleinen Stern ausstechen. Die Kekse am Backblech verteilen und 12 Minuten backen lassen.
  4. Die vollen Kekse mit Marmelade bestreichen und die Kekse mit dem Sternloch daraufsetzen. Die Linzer Sterne mit Staubzucker bestreuen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close