Kochrezepte

Leichte Putenkroketten in Joghurt-Paprika-Sauce

ZUTATEN

  • 400 g Putenbrust
  • 200 g 0 % griechischer Joghurt (oder fettarmer)
  • Vollkorn-Semmelbrösel nach Geschmack (glutenfrei für Zöliakiekranke)
  • Natives Olivenöl extra
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel süßer Paprika
  • 1 Prise Salz
  • 1 Esslöffel Zitronensaft

VORBEREITUNG

Den Truthahn in maximal 2 cm große Stücke schneiden.
Geben Sie die Häppchen in eine Schüssel und fügen Sie eine großzügige Handvoll Vollkorn-Semmelbrösel hinzu. Alles mit den Händen vermischen, sodass die Semmelbrösel gut am Fleisch haften.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die panierten Häppchen darauf legen.
Einen Spritzer Öl auf die Oberfläche gießen und im vorgeheizten Ofen bei 200 °C 30–40 Minuten goldbraun backen.
Geben Sie separat 0 % griechischen Joghurt, Knoblauch, 1 Teelöffel Öl, Paprika, Salz und Zitronensaft in eine Schüssel. Mit einem Teelöffel vermischen, um eine gleichmäßige Sauce zu erhalten.
Die Kroketten heiß mit der Soße servieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close