Dessert

Leichte gemüselasagne

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 kg Tomaten
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Stk Ei
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Pa Teigblätter
  • 1 Stk Paprika (rot)
  • 2 Bl Lorbeer
  • 1 Stk Zwiebel
  • 1 Stk Knoblauch
  • 300 g Zucchini
  • 250 g Topfen
  • 160 g Lasagneblätter
  • 300 g Mangold
  • 1 TL Oregano
  • 60 g Parmesan
  • 1 TL Thymian
  • 1 Prise Salz

 

Zubereitung

  1. Knoblauch und Zwiebel fein schneiden. Tomaten klein schneiden. Tomaten, Zwiebel, Knoblauch mit Lorbeer, Thymian, Oregano, Salz und Pfeffer würzen und ca. 15 Minuten einkochen.
  2. Zucchini in Scheiben schneiden und gemeinsam mit den Paprika im Rohr bei 200 Grad backen, bis die Paprikahaut dunkelbraun ist. Paprika zugedeckt auskühlen lassen, entkernen, die Haut abziehen – Paprika in breite Streifen schneiden. Mangold überkochen, kalt abschrecken und in breite Streifen schneiden.
  3. DieTeigblätter bissfest kochen.
  4. Topfen mit Salz, Pfeffer, Muskat und 60 g Parmesan verrühren und auf die Lasagneblätter streichen.
  5. Form mit Teigblättern auslegen. Abwechselnd Gemüse, Teigblätter und Sauce hineinschichten, mit restlichem Parmesan bestreuen. Ca. 30 Minuten im Rohr bei 200 Grad backen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close