Kuchen

LEBKUCHEN-KEKSE-GARLAND | Weihnachts-Lebkuchengirlande

Zutaten

  • 350 g 00 – Mehl
  • 150 g Zucker
  • 150 g Butter
  • Ei
  • 150 g Honig oder Melasse
  • 2 gestrichene Teelöffel gemahlener Zimt
  • 2 gestrichene Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/2 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1/2 Teelöffel Nelkenpulver
  • 1 gestrichener Teelöffel Instant -Backpulver
  • Kristallzucker
  • rotes Satinband

Anweisungen

  1. In einer Schüssel den Zucker mit der Butter vermischen. Das Ei hinzufügen und in die Mischung einarbeiten. Dann den Honig (oder Melasse) und zum Schluss das gesiebte Mehl und die Gewürze hinzufügen; Arbeiten Sie, bis ein weicher und gleichmäßiger Teig entsteht. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten im Gefrierschrank ruhen lassen.
  2. Den Lebkuchen zwischen zwei Lagen Backpapier (das verhindert, dass alles festklebt) 1/2 cm dick ausrollen. Schneiden Sie die Lebkuchenmann-Kekse mit dem Keksausstecher aus und legen Sie sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech, so dass ein Kreis entsteht, der durch die Beine und Arme der Männer verbunden wird. Stellen Sie eine gleich große Form in die Mitte, damit sich die Girlande beim Kochen nicht bewegt. Bei 180° etwa 15 Minuten backen.
  3. Lassen Sie es abkühlen und führen Sie ein weihnachtliches rotes Satinband durch den Bichini zwischen Armen und Beinen und schließen Sie alles mit einer Schleife. Dekorieren Sie die Mitte mit einer dekorierten Weihnachtskerze.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close