Kochrezepte

Lammrollbraten mit rosmarin

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

  • 800 g Lammrollbraten
  • 3 EL Senf zum Bestreichen
  • 2 TL Rosmarin
  • 3 Stk Knoblauchzehen
  • 6 EL Wasser (warm)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Bund Wurzelwerk (Suppengrün od mediterranes Gemüse)
  • Zutaten für den Fond
  • 1 Schuss Obers für den Fond

 

ZUBEREITUNG

  1. Für den Lammrollbraten mit Rosmarin geschälten Knoblauch in dünne Stifte schneiden. Den Braten waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und mit Knoblauchstiften und Rosmarinnadeln spicken und in einen Bräter geben.
  2. Etwas Fett in den Bräter zufügen sowie das geputzte und klein geschnittene Wurzelwerk zufügen.
  3. Danach den Braten in den vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 2 Stunden braten. Öfter wenden und je öfter man den Braten mit Bratensaft übergießt desto mehr Geschmack bekommt er.
  4. Den Braten ca. 15 Minuten vor Ende der Bratzeit mit Senf bestreichen und fertig braten.
  5. Das fertige Fleisch aus dem Ofen nehmen und zugedeckt 10 Minuten ruhen lassen. Den entstandenen Bratensaft durch ein Sieb streichen, mit dem Wasser oder Wein verdünnen, kurz einkochen lassen, salzen und pfeffern und nach Belieben mit Schlagobers verfeinern. Die Sauce über den in Scheiben geschnittenen Lammrollbraten gießen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close