Kochrezepte

Lachsfilet im blätterteig

Zutaten für 4 Portionen : LACHSFILET IM BLÄTTERTEIG

  • 2 Stk Lachs (á 350g)
  • 1 Stk Blätterteig (Kühlregal)
  • 250 g Ricotta
  • 1 Bund Dill
  • 4 EL Parmesan (gerieben)
  • 1 Stk Eigelb
  • 2 Prise Pfeffer
  • 2 Prise Salz

 

Zubereitung LACHSFILET IM BLÄTTERTEIG

  1. Für den Lachsfilet im Blätterteig, das Backrohr auf 200 Grad vorheizen und das Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Den Lachs beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen. Dill waschen und fein hacken mit dem Ricotta, Parmesan, Salz und Pfeffer verrühren.
  3. Ein Stück Lachs auf den Blätterteig (selbstgemachter Blätterteig) legen, mit der Creme bestreichen und das 2. Stück Lachs darüber legen.
  4. Den Teig über den Fisch zusammen schlagen, die Enden sehr fest andrücken und mit den Eidotter bestreichen. Nun im Backrohr etwa 25 Minuten goldgelb backen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close