Dessert

KÜRBIS-GNOCCHI MIT GORGONZOLA UND WALNÜSSEN | einfaches und leckeres Herbstrezept

ZUTATEN

  • 500 g Kürbisgnocchi 
  • 350 g Gorgonzola-Fondue
  • 50 g grob gehackte Walnüsse

VORBEREITUNG

 

Bereiten Sie die Kürbisgnocchi 
Bereiten Sie das Gorgonzola-Fondue.
Nehmen Sie einen hohen Topf und erhitzen Sie das Wasser mit einer Prise Salz, bis es kocht. Die Kürbisgnocchi vorsichtig nach und nach dazugeben und maximal 2 Minuten garen. Nach der Hälfte der Garzeit leicht umrühren. Sie werden bereit sein, wenn sie auftauchen.
Mit einem Schaumlöffel abtropfen lassen und auf einem Bett aus Gorgonzola-Fondue anrichten. Mit ein paar Spritzern Fondue und gehackten Walnüssen dekorieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close