Dessert

Kumquat-Chutney: So bereiten Sie es zu

Hier ist die vollständige Liste der Zutaten, die wir für unser Chutney benötigen:

• Kumquat (1,8 kg)
• Zucker (200 g)
• Zimt (2 Stangen)
• Sternanis (3 Blüten)

Also nichts wie ran an die Vorbereitung!

Zuerst müssen Sie die Kumquats einweichen und sie mindestens drei Tage lang in einem Behälter mit Wasser einweichen lassen (der von Zeit zu Zeit gewechselt werden muss). Sobald sie weich sind, müssen Sie sie in dünne Scheiben schneiden (mit der gesamten Schale, die essbar ist) und die Kerne entfernen. Sobald dies erledigt ist, müssen Sie die Kumquats in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze mit ihrem eigenen Saft, Zucker und Gewürzen kochen, bis sie kochen. Achten Sie darauf, dass das Kompott nicht anbrennt: Seien Sie beim Kochen geduldig und rühren Sie alles ständig mit einem Holzspatel um.

Sobald es fertig ist, füllen Sie es in Marmeladengläser und verwenden Sie dieses köstliche Kumquat-Chutney nach dem Erkalten als Beilage zu Käse oder zum Würzen und Verfeinern Ihrer Fleisch- oder Fischgerichte.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close