Kochrezepte

Knusprige Hähnchenschenkel mit Tomaten und Knoblauch

Zutaten für 4 Portionen:

4 Hähnchenschenkel
10 Cocktailtomaten
10 Cocktailtomaten, gelbe
5 Tomate(n) (Eier- oder Flaschentomaten)
1 Knolle/n Knoblauch, in Zehen zerteilt
1 ½ kg Kartoffel(n), kleine, neue
1 Bund Basilikum (ersatzweise getrocknet)
n. B. Olivenöl für die Pfanne
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
1 Tasse Gemüsebrühe

Verfasser:

Das Basilikum abbrausen und etwas trocknen. Die Blätter abzupfen und die Stiele fein hacken.
Die Tomaten waschen. Cocktailtomaten halbieren. Die Eier- oder Flaschentomaten vierteln.
Die Knoblauchknolle in einzelne Zehen zerteilen und von der Schale befreien. Nicht hacken – einfach ganz lassen!
Die kleinen Kartoffeln abwaschen, schälen und in dünne Scheibchen schneiden.

Ofen auf 180°C vorheizen.

Die Kartoffelscheibchen in eine große, ofenfeste Pfanne oder Form legen. Die Hähnchenschenkel abbrausen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Rundherum mit Salz und Pfeffer einreiben und obenauf platzieren. Dann die Basilikumblätter und -stiele in die Zwischenräume legen. Ebenso die Tomaten dazwischen geben. Die Knoblauchzehen im Ganzen darüber verteilen. Alles großzügig mit einem guten Olivenöl übergießen. Behutsam vermischen; dabei die Tomaten ein wenig nach unten drücken.

Die Pfanne oder Form in den heißen Ofen schieben und 1 1/2 Stunden insgesamt garen. Nach der Hälfte der Garzeit die Tomaten 1-mal durchrühren. Sollten sie zu wenig Flüssigkeit abgeben, evt. 1 Tasse Gemüsebrühe zugießen.

Die Hähnchenschenkel sind gar, wenn sie eine goldbraune Farbe angenommen haben und die Haut knusprig ist. Das Fleisch löst sich dann fast von selbst vom Knochen.

Dazu passt ein leichter Weißwein genauso gut wie ein kühles Bier.

Tipp: Ich stelle immer die komplette Form einfach mitten auf den Tisch und jeder bedient sich selbst. Immer ein kleines Gefäß für die Knochen mit auf den Tisch stellen. Die Knoblauchzehen entferne ich vor dem Servieren komplett. Manche mögen sie aber auch durchgegart mitessen.

Ein leichtes und bekömmliches Essen für warme Sommertage oder Sommerabende.

Arbeitszeit: ca. 35 Min.
Schwierigkeitsgrad: simpel
Kalorien p. P.: ca. 524

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close