Kochrezepte

Knusprige Garnelen in cremiger Sahne-Soße: Ein mediterraner Traum auf Spaghetti

Zutaten:

  • 250 g Spaghetti
  • 250 g Garnelen, gefroren
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Chilischote
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 150 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft

Zubereitung:

  1. Die Garnelen auftauen lassen.
  2. Die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen.
  3. Inzwischen die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Chilischote entkernen und in feine Streifen schneiden.
  4. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel, den Knoblauch und die Chilischote darin glasig dünsten.
  5. Die Gemüsebrühe und die Sahne hinzufügen und aufkochen lassen. Die Sauce bei mittlerer Hitze einige Minuten cremig einköcheln lassen.
  6. Die Garnelen in die Soße geben und etwa 5 Minuten darin garen.
  7. Die Soße mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  8. Die Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen und mit der Soße vermischen.
  9. Sofort servieren.

Tipps:

  • Die Chilischote kann man nach Geschmack weglassen oder durch eine mildere Chilischote ersetzen.
  • Man kann die Soße auch mit anderen Gewürzen, wie z. B. Paprikapulver, Currypulver oder Kreuzkümmel, verfeinern.
  • Zum Servieren kann man die Spaghetti mit Petersilie oder Basilikum garnieren.

Fazit:

Spaghetti mit scharfer Garnelen-Sahne-Soße ist ein leckeres und cremiges Gericht, das perfekt für ein schnelles Abendessen ist. Die Garnelen geben der Soße einen würzigen Geschmack und die Chilischote sorgt für eine leichte Schärfe.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close