Kochrezepte

Klebreis oder Klebreis oder Klebreis: Was es ist und wie man es zubereitet

Dosierungen:

  • 1 Tasse Klebreis
  • 1 1/2 Tassen Wasser
  • 1 Dampftopf

Zubereitung:
Spülen Sie den Reis unter fließendem Wasser ab und reiben Sie ihn mit den Händen ab, um überschüssige Stärke zu entfernen.
Wiederholen Sie den Vorgang, bis das Wasser sauber herauskommt.
Lassen Sie den Reis eine ganze Nacht lang in klarem Wasser, damit alle Körner gut durchnässt werden. Ihre Konsistenz wird besser sein.
Den Reis abtropfen lassen und das gesamte Wasser entfernen.
Legen Sie ein sauberes, weißes, dünnes Tuch in den Dampfgarer (ein Bambuskorb ist perfekt; wenn Sie keinen haben, können Sie auch ein Stahlsieb verwenden).
Wickeln Sie den Klebreis hinein, decken Sie ihn mit dem Korbdeckel ab, stellen Sie ihn bei mittlerer Hitze auf eine Pfanne mit 1,5 Tassen Wasser und lassen Sie ihn 10 Minuten lang auf einer Seite dämpfen. Drehen Sie es um und braten Sie es auf der anderen Seite weitere 10 Minuten lang. Nicht mehr, sonst wird es matschig. Der Reis ist fertig, wenn das Korn durchsichtig erscheint. Es muss weich, zäh und darf auf keinen Fall nass sein.

Verwendung in der Küche
Klebreis kann in der Küche für verschiedene süße oder herzhafte Zubereitungen verwendet werden:
Er kann als Beilage zu einem Fleisch- oder Gemüseeintopf, zur Zubereitung von Süßigkeiten, zur Zubereitung von Sushi oder zur Herstellung von Fleischbällchen verwendet werden Wird als Brot zum Dippen, als Snack oder zum süßen Genießen am Ende einer Mahlzeit oder zum Frühstück verwendet, gewürzt mit Kokosmilch und Mangoscheiben.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close