Kuchen

Kirsch-Amarettini Kuchen mit Mascarpone-Sahne

Zutaten Kirsch-Amarettini Kuchen

155 g Butter

1 Glas Kirsche(n), 720g, gut abgetropft

30 g Keks(e), grob zerbröselte Amarettini

100 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

1 Prise(n) Salz

3 Ei(er)

100 g Mehl

80 g Mandel(n), gemahlen

2 TL Backpulver

4 EL Amaretto

100 g Sahne, geschlagen

125 g Mascarpone

1 EL Honig

Zubereitung : Kirsch-Amarettini Kuchen

 

Backofen auf 180°C vorheizen. Tarteform (ca. 26cm) fetten.

Amarettini Brösel mit 30g Butter verkneten, auf dem Boden der Tarteform verteilen; ebenso die abgetropften Kirschen auf den Teig geben. .
125g Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Eier einzeln einrühren. Mehl + Mandeln + Backpulver mischen und unterrühren. Zum Schluss den Amaretto unter den Teig heben. Teig auf den Kirschen verteilen und 35 Minuten backen. Kuchen in der Form auskühlen lassen und auf eine Platte stürzen.

Mascarpone und Honig verrühren, geschlagene Sahne unterziehen und zum Kuchen servieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close