Kochrezepte

Kasselerbraten – Mein omarezept

ZUTATEN

  • 1 kg Kasseler – Kamm ohne Knochen
  • 50 g Pilze, getrocknete
  • 2 Zwiebel(n)
  • 1 kg Rippchen (Kasslerrippchen)
  • 250 ml Orangensaft, herben o.ä.

ZUBEREITUNG

Für die Soße: Kasslerrippchen anrösten, mit Wasser und O-saft ablöschen und zu einem Fond einreduzieren.
Für das Fleisch: Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel anrösten. Das Fleisch von allen Seiten gut anbraten. Mit dem selbst zubereiteten Fond ablöschen und die (nach Möglichkeit selbst getrockneten) Pilze zufügen. Das Ganze ca. 1-11/2 Stunden schmoren lassen, immer neuen Soßenfond hinzufügen.
Fleisch herausnehmen, in Scheiben schneiden.
Die Soße durch ein Sieb geben und bei Bedarf etwas andicken.
Dazu essen wir Thüringer Klöße und Sauerkraut.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close