Kochrezepte

Käsknöpfle

Zutaten für 6 Portionen

  • 1 kg Mehl, griffig
  • 10 Stk Eier
  • 250 ml Milch
  • 2 Stk Zwiebeln
  • 300 g geriebener Bergkäse
  • 300 g geriebener Räßkäse od. Gouda
  • 300 g Butter
  • 3 Bund Schnittlauch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Schuss Öl
  • 1 EL Mehl

 

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen, halbieren, in dünne Scheiben schneiden, trockentupfen und mit Mehl bestauben. In einer Pfanne fingerhoch Öl erhitzen. Mehl von den Zwiebelscheiben schütteln. Zwiebel goldgelb backen, aus dem Fett heben und abtropfen lassen.
  2. Aus Mehl, Eiern, Milch und ein wenig Salz einen festen Teig rühren. Ca. 5 l Wasser aufkochen, 2 TL Salz und 1 TL Öl zugeben. Teig durch eine Spätzlehobel ins kochende Wasser streichen – vorsichtig umrühren, damit die Knöpfle nicht zusammenkleben – und aufkochen lassen. Knöpfle mit einem Siebschöpfer herausheben.
  3. Knöpfle lagenweise in eine Form schichten, jede Lage mit Käse bestreuen. Mit Knöpfle abschließen. Butter schmelzen. Einen halben Schöpfer Kochwasser über die Knöpfle gießen. Zwiebel darüber streuen, zum Schluss die geschmolzene Butter darüber gießen. Schnittlauch schneiden und servieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close