Kochrezepte

Käse – Schinken – Hörnchen

Prep Time30 mins
Cook Time30 mins
Total Time1 hr

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 1.000 g Weizenmehl
  • 12 TL gestr. Backpulver
  • 500 g Quark 20% F. i. Tr.
  • 200 ml Milch
  • 200 ml Öl
  • 4 m.-große Eiweiß
  • 2 TL gestr. Salz
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Für die Füllung:
  • 400 g Kochschinken
  • 400 g Käse Gouda, gerieben
  • Zum Bestreichen:
  • 4 m.-große Eigelb
  • 4 EL Milch
  • Cayennepfeffer
  • Sesam

Anleitungen

  • Mehl mit Backpulver vermischen. Quark, Milch, Öl, Eiweiß und Salz hinzugeben und alles zu einem Teig verkneten. Nicht zu lange kneten, weil der Teig sonst klebt.
  • Teig halbieren und eine Hälfte zur Seite legen. Eine Hälfte zu einer Kugel formen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis mit ca. 35 cm Durchmesser ausrollen, dann 8 “Tortenstücke” daraus schneiden.
  • Die Hälfte des Schinkens in kleine Streifen schneiden und auf den Teigstücken gleichmäßig verteilen. Die Hälfte vom Käse darauf streuen und die Füllung etwas andrücken. Teigstücke von der breiten Seite aus aufrollen, zu Hörnchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  • 1 Eigelb mit 1 EL Milch verquirlen und die Hörnchen damit bestreichen. Danach auf jedes Hörnchen eine Prise Cayennepfeffer und etwas Sesam streuen.
  • Blech in den vorgeheizten Backofen schieben, bei 180°C ca. 20-25 Minuten backen.
  • Die andere Hälfte des Teigs genauso mit dem Rest der Zutaten verarbeiten und wenn das 1. Blech im Ofen fertig ist, die 2. Ladung gleich hinterher backen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close