Kochrezepte

Kartoffelpuffer ohne ei

Zutaten für 4 Portionen

  • 700 g Kartoffeln
  • 5 EL Mehl
  • 1 Stk Zwiebel
  • 1 TL Salz
  • 5 EL Olivenöl

 

Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln schälen, dann fein reiben und anschließend salzen, dadurch tritt die Stärke aus den Kartoffeln aus. Die Masse nun 2-3 Minuten ziehen lassen.
  2. Nun die Zwiebeln schälen und ebenfalls fein reiben.
  3. Anschießend die Kartoffelmasse fest mit den Händen ausdrücken und das Kartoffelwasser in einer Schüssel auffangen.
  4. Jetzt den geriebenen Zwiebel und das restliche Salz unter die Kartoffelmasse mischen.
  5. Um die Masse besser zu binden, 5 EL des zuvor aufgefangenen Kartoffelwassers zum Mehl geben und vermischen. Diese Mischung, dann zur restlichen Kartoffelmasse geben und nochmal gut durchmengen. Dann kleine Puffer formen.
  6. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Puffer beidseitig etwa 10 Minuten knusprig braun braten.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close