Dessert

Karnevalssüße frittierte Tagliatelle

Zutaten

  • 3  Eier
  • 300 g 00-Mehl
  • Esslöffel Kristallzucker
  • 50 g Kristallzucker zum Füllen
  • Zitronenschale + Saft
  • 1 Prise Salz
  • Pflanzenöl zum Braten
  • 1 Teelöffel Instanthefe für Desserts

Anweisungen

  1. Geben Sie das Mehl auf ein Backbrett und formen Sie eine Fontäne. In die Mitte die geschlagenen Eier, 2 Esslöffel Öl und eine Prise Salz geben und an den Seiten 1 Esslöffel Kristallzucker und 1 Teelöffel Instanthefe hinzufügen. Gut vermischen, zuerst mit einer Gabel, langsam das Pulver einarbeiten und dann mit den Händen, bis eine homogene Mischung entsteht. 30 Minuten mit einem Tuch abgedeckt ruhen lassen.
  2. Rollen Sie es zu einer dünnen Platte aus, die Sie mit dem Zucker und dann mit der Zitronenschale bestreuen. Dann den Zitronensaft hinzufügen und den Teig über sich selbst falten (wie bei Tagliatelle). Machen Sie Wirbel mit einer Dicke von jeweils 1/2 cm. In heißem Öl anbraten. Wenn sie eine schöne Karamellfarbe haben, abgießen und abkühlen lassen. Servieren Sie sie auf dem Tisch.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close