Kochrezepte

Kalbsbraten mit Gemüse | zweiter Gang einfach und lecker

ZUTATEN

  • 800 g Kalbfleisch zum Braten (Rumpf oder Walnuss)
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Karotten
  • eine Stange Sellerie
  • Olivenöl
  • 1 Glas Rotwein
  • 1 l Brühe
  • feines Salz
  • 1 Esslöffel Kartoffelstärke oder Maisstärke (optional)

VORBEREITUNG

Das Gemüse putzen und in Würfel schneiden.
2 Esslöffel Öl in eine ofenfeste Hochtemperaturpfanne geben.
Die Brötchen auf den Boden legen (ich habe 2 Stück à 400 g verwendet) und von allen Seiten anbraten, dann den Rotwein hinzufügen.
Das gewürfelte Gemüse und die Brühe hinzufügen.
Mit dem Deckel abdecken und für 2 Stunden bei 180° in den Ofen stellen. Denken Sie daran, das Fleisch nach 1 Stunde Garzeit zu wenden.
Legen Sie das Fleisch am Ende des Garvorgangs auf das Schneidebrett, entfernen Sie die Schnur und schneiden Sie es in Scheiben.
Die Kalbsscheiben in einen großen Topf geben, die Kochbrühe zusammen mit dem Gemüse hinzufügen, einen Deckel auflegen und eine weitere Stunde kochen lassen.
Nehmen Sie den Deckel ab und, falls die Soße noch zu flüssig ist, 1 Esslöffel Stärke oder Speisestärke hinzufügen, verrühren und weitere 10 Minuten kochen lassen, damit sie andickt.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close