Kuchen

Ingwerkekse – altböhmische Weihnachtsplätzchen

Zutaten

560 g Mehl
500 g Puderzucker
4 Eier
frischer Ingwer, gemahlen (Menge nach Geschmack)
30 g Ingwer, getrocknet
1 Pck. Backpulver
Schale von 1/2 Zitrone

Zubereitung

Die Zutaten vermengen und auf einer Arbeitsfläche zu einem relativ zähen, glatten Teig verkneten.
Den Teig etwa 3 mm dick ausrollen. Verschiedene Formen ausstechen (ursprünglich hatten diese Plätzchen eine spezifische Form, die dem Seepferdchen ähnelt) und über Nacht ruhen lassen.
Am Folgetag bei ca. 150-170 °C goldbraun backen. Nach diesen altböhmischen Weihnachtsplätzchen wird die ganze Wohnung schön duften. Sie haben einen angenehmen, leicht pikanten Geschmack nach Ingwer. Eine interessante Abwechslung!

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close