Kochrezepte

Hühnchen chop suey

Zutaten für 4 Portionen : HÜHNCHEN CHOP SUEY

4 EL Sojasauce

400 ml Suppe (klar)

3 EL Wasser

1 EL Speisestärke

3 TL Sesamöl

350 g Bohnensprossen

2 Stk Knoblauchzehen

2 Stk Zwiebeln

2 EL Öl

400 g Hühnerbrust-Filet

2 TL Zucker

0.3 Stg Lauch

 

Zubereitung HÜHNCHEN CHOP SUEY

  1. Sojasauce und Zucker in einer großen Schüssel gut verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Das Fleisch in kleine dünne Streifen schneiden und in die Schüssel zu der Marinade geben. Nun das Fleisch gut darin wenden und für eine halbe Stunde ziehen lassen.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Einen Wok mit etwas Öl erhitzen und das Fleisch darin scharf anbraten, bis es goldbraun ist. Dann die Zwiebel und den Knoblauch dazugeben und weitere 2 Minuten garen. Das Sesamöl und die Sprossen dazugeben.
  3. Die Stärke mit der Suppe bzw. Brühe vermischen und in den Wok geben. Alles gut vermischen und solange erhitzen bis die Sauce eindickt. Dann von der Herdplatte nehmen und vor dem Servieren mit etwas Lauch garnieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close