Kochrezepte

Hollersaft

Zutaten für 1 Portionen

  • 2 l Wasser
  • 5 Stk Zitrone
  • 3 kg Zucker
  • 40 Stk Hollerblüten
  • 45 g Zitronensäure

 

Zubereitung

  1. Für den Hollersaft, die Hollerblüten gut säubern. Die Zitronen in Scheiben schneiden und alles mit den restlichen Zutaten Wasser, Zucker, Holunderblüten und Zitronensäure in einer großen Schüssel vermengen.
  2. Mit einem Tuch abdecken und 48 Stunden ziehen lassen, öfter umrühren, damit sich der Zucker auflöst. Nach dieser Zeit den Saft abseihen und damit der Saft nicht zum Gären beginnt, muss der Saft einmal aufgekocht werden. Dazu den Saft in einen Topf geben, kurz unter Rühren aufkochen lassen.
  3. Dann in saubere bzw. destilierte Flaschen füllen und gut verschließen, auskühlen lassen. Nun kann man den Saft sofort genießen, dazu einen Schuß Sirup ins Glas geben und mit Wasser aufgießen.
  4. Die Flaschen fest verschließen, sie halten sich luftdicht verschlossen mehrere Monate

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close