Kuchen

Hirseauflauf

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 EL Butter
  • 2 Stk Dotter
  • 2 Stk Eiklar
  • 150 g Rosinen
  • 75 g Hirse
  • 3 EL Honig
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Schafmilchjoghurt oder Nauturjoghurt
  • 1 Stk Apfel
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Schlagobers
  • 1 TL Zimt (gemahlen)
  • 1 EL Butter (zum Ausfetten der Form)
  • 2 EL Semmelbrösel (zum Ausstreuen der Form)

 

Zubereitung

  1. Die Hirse mit kaltem Wasser abspülen und durch ein feines Sieb gut abtropfen lassen. Rosinen in warmem Wasser einweichen.
  2. Die Butter in einem Topf erhitzen. Hirse dazugeben und leicht andünsten. Mit der Milch aufgießen, Salz und Schlagobers dazugeben und die Hirse darin circa 20 Minuten bei mäßiger Hitze und unter ständigem Rühren ausquellen lassen.
  3. Danach den Hirsebrei mit Honig süßen, die Dotter einrühren und auskühlen lassen. Das Backrohr auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  4. In der Zwischenzeit den Zimt, die Rosinen und das Joghurt unter den Hirsebrei rühren. Die Auflaufform mit Butter ausstreichen und mit Semmelbrösel bestreuen.
  5. Apfel schälen und grob reiben. Das Eiklar steif schlagen und vorsichtig unter den Brei heben. Die Hälfte vom Hirsebrei in die Form geben und den geriebenen Apfel darauf verteilen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close