Kochrezepte

Heiße Reissnacks

 

Zutaten

200 g Klebreis
50 g Sojasauce
1 Esslöffel süßer Paprika
1 gestrichener Teelöffel scharfes Paprikapulver
1 Teelöffel Knoblauchpulver
Tapiokamehl nach Geschmack
20 g Zucker
1 Esslöffel Zitronensaft
Samenöl zum Braten

Anweisungen

Den Klebreis kochen
Den zimmerwarmen Reis mit süßem Paprika, scharfem Paprika, Zucker, Zitronensaft, Sojasauce und Tapiokamehl nach Bedarf zu einer homogenen und sehr festen Masse vermischen.
Teilen Sie den erhaltenen Laib in Stücke, aus denen Sie kleine Salami mit einem Durchmesser von etwa 3 cm erhalten, die Sie in 1/2 cm dicke Kreise schneiden.
Jetzt können Sie mit zwei Arten des Kochens fortfahren: gebraten oder gebacken. Wenn Sie sich für die erste Variante entschieden haben, braten Sie die Kreise einfach in sehr heißem Samenöl an und legen Sie die erhaltenen Snacks dann auf saugfähiges Papier. Wenn Sie sich für das Garen im Ofen entschieden haben, legen Sie die Kreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech, stellen Sie sie in den Ofen und trocknen Sie sie bei niedriger Temperatur (120°), bis sie kompakt und trocken sind. Anschließend im leicht geöffneten, ausgeschalteten Backofen abkühlen lassen, bis sie trocken sind. Um die Knusprigkeit nicht zu verlieren, können Sie die „Hot Rice Snacks“ in praktischen Plastiktüten aufbewahren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close