Kuchen

Heidelbeerkuchen

Zutaten für 20 Portionen

  • 0.5 Pk Backpulver
  • 5 Stk Eier
  • 250 g Heidelbeeren
  • 300 g Mehl
  • 0.125 l Milch
  • 1 Prise Salz
  • 2 Pk Vanillezucker
  • 250 g Zucker
  • 0.125 l Öl

 

Zubereitung

  1. Für den Heidelbeerkuchen den Dotter, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Öl langsam unter ständigem Rühren einfließen lassen, danach Milch langsam hinzufügen. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, dazugeben und das Ganze zügig aber denoch mindestens 3 Minuten glatt rühren.
  2. Danach Eiklar mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen und unter die Masse heben. Die Masse auf ein tiefes Blech (oder Auflaufform) streichen und mit den Heidelbeeren bestreuen.
  3. Bei 200°C im vorgeheizten Ofen, bei Ober- und Unterhitze, ca. 20 Minuten backen. Danach kann man einen Drucktest machen – dazu mit dem Daumen leicht den Teig eindrücken. Dann warten, bis ein Fingerdruck auf der Oberfläche wieder glatt wird. Ausgekühlt in Stücke schneiden und evtl. leicht anzuckern.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close