Kochrezepte

Grundrezept Brötchen

ZUTATEN

  • 500 g Mehl, max. 1:3 Vollkornmehl zu Auszugsmehl
  • 230 ml Wasser . lauwarm
  • ½ Würfel Hefe, frisch oder 1 Pck. Trockenhefe
  • 12 g Jodsalz
  • 10 g Backmalz
  • evtl. Butter, ca. 30 – 40 g
  • etwas Mehl zum Bestäuben und Verarbeiten
  • 1 TL Zucker

ZUBEREITUNG

Das Mehl mischen (falls mehrere Sorten – z. B. Weizen-, Dinkel-, und Roggen- oder Vollkornmehl), in eine große Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Dort hinein das warme Wasser, den Zucker und die Hefe bröseln und abgedeckt ca. 20 – 30 min. gehen lassen.

Danach die restlichen Zutaten dazugeben und durchkneten. Nur solange, bis alles vermischt ist. Dann ca. 40 – 60 min. gehen lassen.

Nach der Gehzeit richtig kneten und gleich daraus Brötchen schleifen. Auf ein mit bemehltem Backpapier ausgelegten Rost geben und abgedeckt nochmal ca 30 min ruhen lassen.

Den Backofen auf die höchste Stufe vorheizen und die Brötchen in der Mitte einschneiden. Dann mit Wasser besprühen, im Herd unten eine feuerfeste Form mit Wasser stellen und die ersten 6 Minuten auf höchster Temperatur backen. Dann auf 210 – 220 Grad runterstellen und weitere 20 Minuten backen. Am besten ca. 5 min vor Ende die Brötchen wenden.

1 Portion : 170 g Brötchen

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close