Kochrezepte

Griechischer Kritharaki-Salat

Griechischer Kritharaki-Salat

Prep Time30 mins
Cook Time10 mins
Total Time40 mins
Portionen: 4

Zutaten

  • 500 g Kritharaki Nudeln in Reisform
  • 200 g Feta-Käse
  • 200 g Kalamata-Oliven mit oder ohne Stein
  • 100 ml Olivenöl
  • 3 kleine Paprikaschote n, rot, gewürfelt
  • 3 Frühlingszwiebel n, in feine Ringe geschnitten
  • 1 Zitrone n, bio, Saft und abgeriebene Schale
  • 3 EL Pinienkerne geröstet
  • 2 EL Kräuteressig oder Weißweinessig
  • 1 Knoblauchzehe n, fein gehackt
  • 1 TL Dijonsenf
  • 1 TL Oregano getrocknet
  • 1 TL Kümmel gemahlen
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Prise n Zucker
  • Kapern optional

Anleitungen

  • Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen und mit etwas Olivenöl vermengt in eine große Schüssel geben. Zerkrümelten Feta, Paprikaschoten, Oliven und Frühlingszwiebeln unter die Reisnudeln mischen.
  • Für das Dressing in einer kleinen Schüssel Zitronensaft, etwas Zitronenabrieb, Essig, Knoblauch, Oregano, Senf und Kümmel vermischen. Nach und nach das Olivenöl dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann durchziehen lassen. Evtl. etwas Zucker dazugeben. Nach Geschmack können auch eingelegte Kapern dazu gegeben werden.
  • Das Dressing zu den Salatzutaten geben und alles behutsam mischen. Mit den gerösteten Pinienkernen bestreuen.
  • Schmeckt super solo, aber auch wunderbar zu gegrilltem Fleisch.

Notes

Nährwerte pro Portion kcal 929 Eiweiß 26,89 g Fett 48,56 g Kohlenhydr 94,66 g

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close