Kochrezepte

Gnocchi nach Sorrento-Art

Zutaten

  • 1 kg hausgemachte Kartoffelgnocchi
  • Zwiebel
  • 1 kg Tomatenkonserven
  • ein paar Basilikumblätter
  • Olivenöl
  • 100 g geriebener Parmesan
  • 250 g Fior di Latte Mozzarella
  • Salz
  • 1 Prise Chilischote
  • Knoblauchzehe

Anweisungen

  1. Kochen Sie die Gnocchi einige Minuten lang in reichlich Salzwasser und lassen Sie sie abtropfen, wenn sie alle wieder an der Oberfläche sind (das dauert etwa 3-5 Minuten). Lassen Sie sie abtropfen und würzen Sie sie mit der zuvor zubereiteten Tomatensauce. Gießen Sie sie in eine Terrakottapfanne (besser als Einzelportion), auf deren Boden Sie eine Kelle Soße gegossen haben. Ein paar frische Basilikumblätter und den gewürfelten Mozzarella dazugeben und mit geriebenem Parmesan bestreuen.
  2. Die Zwiebel fein hacken und zusammen mit dem Knoblauch (ohne Kerngehäuse) in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Tomatenkonfitüre , eine Prise Salz, eine Prise Chilipulver und ein paar Basilikumblätter dazugeben und bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten kochen lassen .
  3. Den Fior di Latte Mozzarella in nicht zu kleine Würfel schneiden und beiseite stellen.
  4. Die Gnocchi bei 180° 10 Minuten garen. Um die Sorrento-Gnocchi noch schmackhafter zu machen, kochen Sie sie noch 5 Minuten lang auf dem Grill.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close