Kochrezepte

Gnocchi di polenta al gorgonzola

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

  • 1.25 l Wasser
  • 1 EL Salz
  • 350 g Maisgrieß
  • 180 g Gorgonzola
  • 100 g gekochter Schinken
  • 100 g Butter
  • 100 g frisch geriebener Parmesan
  • 1 Prise gehackte Kräuter
  • 1 TL Butter, für die Form

 

ZUBEREITUNG

  1. In einem hohen Topf das Wasser mit dem Salz aufkochen.
  2. Den Maisgrieß unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen so langsam einlaufen lassen, daß dabei keine Klumpen entstehen. Dann etwa 45 Min. bei schwacher Hitze kochen, dabei immer wieder mit einem Kochlöffel umrühren, damit der Grieß nicht anbrennt. Er soll gut ausquellen, damit ein fester Brei entsteht.
  3. Eine flache Auflaufform mit Butter ausstreichen. Den Gorgonzola und den Schinken klein würfeln. Den Backofen auf 200° vorheizen.
  4. Mit einem nassen Esslöffel Gnocchi aus dem Maisbrei streichen und in die gebutterte Form geben. Mit den Gorgonzolawürfeln und Schinken bestreuen, Butterflöckchen dazwischen setzen und den Parmesan darüber streuen. Mit Kräutern bestreuen. Sahne darüber träufeln.
  5. Im Backofen (Mitte, Umluft 180°) schön braun backen. Das dauert etwa 30 Min.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close