Dessert

Gewittertorte mit Schmand

Zutaten

Für den Teig:
5 Ei(er)
100 g Butter oder Margarine
300 g Zucker
125 g Mehl
1 TL Backpulver

Für die Füllung:
1 Glas Sauerkirschen, abgetropft
4 Becher Schmand (oder 2 Becher Schmand und 500 g Joghurt)
2 Pkt. Cremepulver (Paradiescreme Vanille)
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Sahnesteif
2 Becher Sahne

Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Springform mit Backpapier auslegen.

Die Eier trennen. Aus 5 Eigelb, der Butter oder Margarine, 100 g Zucker, dem Mehl und Backpulver einen Teig herstellen. Dann 5 Eiweiß steif schlagen und nach und nach 200 g Zucker einrieseln lassen. Beide Massen in zwei Hälften teilen.

Zuerst die 1. Hälfte von Teig 1 in die Form geben und glatt streichen und dann die 1. Hälfte vom Eischnee darüber geben. Im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen.

Das Ganze mit den restlichen Massen wiederholen.

Auf einem der erkalteten Böden die Sauerkirschen verteilen. Den Schmand (oder alternativ 2 Becher Schmand und 500 g Joghurt) mit der Paradiescreme verrühren und über die Kirschen geben. Über Nacht in den Kühlschrank stellen und am nächsten Tag die Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen und auf dem Kuchen verteilen. Dann den 2. Boden darüber legen.

Der Kuchen lässt sich am besten mit dem elektrischen Messer schneiden

Guten Appetit

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button
Close
Close