Salate

Geschmorte Erbsen, Salento-Rezept

ZUTATEN:

  • 600 g Erbsen (frisch oder gefroren)
  • 1 große rote Zwiebel
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Zucker
  • eine Prise Salz
  • Ungefähr 400 ml Wasser
  • nach Bedarf pfeffern
  • spaghettiartige Nudeln, in 3 cm große Stücke gebrochen (optional)

VORBEREITUNG:

In eine Pfanne das Olivenöl, die geputzte und in 4 Teile geteilte Zwiebel und das Wasser geben und 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.

Erbsen, Zucker und Salz hinzufügen und weitere 15–20 Minuten kochen, bis die Erbsen sehr zart sind.

Mit einer Prise Pfeffer abschließen.

Wenn Sie Nudeln und Erbsen zubereiten möchten, kochen Sie die Spaghettini separat in kleinen Stücken und mischen Sie sie dann im letzten Moment.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close