Kochrezepte

GEHEIMNIS DER CARBONARA-PASTA | Original römisches Rezept | in 10 Minuten fertig

ZUTATEN

  • 350 g Spaghetti
  • 4 Eier
  • 150 g Speck
  • 50 g Pecorino Romano
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2-3 Esslöffel Nudelkochwasser (falls erforderlich)

VORBEREITUNG

Nehmen Sie einen hohen Topf und kochen Sie das Wasser mit einer großzügigen Prise Salz. Wenn es kocht, die Spaghetti hineingeben und 7-9 Minuten kochen lassen.
In der Zwischenzeit die Eier in einen tiefen Teller geben, mit einem Schneebesen schlagen und den Pecorino Romano und Pfeffer hinzufügen. Zu einer homogenen Creme verrühren. Beiseite legen.
In einer sehr heißen Pfanne die Speckwürfel bei mäßiger Hitze 2–3 Minuten anbraten, dabei das Fett schmelzen lassen. Schalten Sie die Heizung aus.
Wenn die Spaghetti fertig sind, lassen Sie sie abtropfen und geben Sie sie zusammen mit dem Speck in die Pfanne, wobei Sie ihn mit dem Fett würzen. Dann die Eier- und Pecorino-Creme dazugeben und verrühren, lange bei ausgeschalteter Hitze rühren, dann die Eier nur mit der Hitze der kochenden, frisch abgetropften Spaghetti und der noch heißen Pfanne garen: Die Eier dürfen nicht verkochen Omelett, muss aber binden und die Spaghetti wie eine Creme einwickeln. Bei Bedarf 2-3 Esslöffel des Nudelkochwassers hinzufügen, solange es noch kocht.
Anrichten und sofort servieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close