Kochrezepte

Gegrillte Auberginen mit Minze

Zutaten

 

  • mittelgroße Auberginen
  • frische Minze
  • Knoblauch
  • Olivenöl (ich verwende Roi-Öl)
  • Weißweinessig _
  • Chili
  • salzen _

Anweisungen

  1. Zuerst die Auberginen putzen, waschen, trocknen und mit einem gezahnten Messer in dünne Scheiben schneiden (die glatte Klinge würde bei Kontakt mit der glänzenden Schale beschädigt werden).
  2. Legen Sie die Scheiben in eine Schüssel und erhitzen Sie eine Pfanne. Sie können einen Grill oder eine beschichtete Pfanne verwenden. Sobald die Pfanne heiß ist, die Scheiben von der ersten Seite anbraten. Wenn sie gut gefärbt sind, wenden Sie sie um und backen Sie sie auf der gegenüberliegenden Seite mit einer Küchenzange.
  3. Wenn alle Scheiben gegrillt sind, legen Sie eine erste Schicht auf den Boden einer großen Schüssel. Würzen Sie sie mit Salz, Chilipfeffer, Knoblauch (ich bevorzuge das Pulver, weil es weniger stark ist), gehackter frischer Minze, Olivenöl und Essig. Mit einer zweiten Schicht Scheiben bedecken und den Schritt mit allen Zutaten in der vorherigen Reihenfolge wiederholen, bis alle gegrillten Auberginen fertig sind.
  4. Nehmen Sie dann einen flachen Teller, der etwas kleiner als der Durchmesser der Schüssel ist, und bedecken Sie die Auberginen, indem Sie leicht mit der Hand darauf drücken, damit die Auberginen gut mit der Sauce würzen. Mindestens 2-3 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen, danach können Sie sie auf dem Tisch servieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close