Kochrezepte

Gefüllte Zucchinischiffchen mit Feta

Zutaten für 2 Portionen:

200 g Hackfleisch, gemischt
2 m.-große Zucchini
1 Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
2 EL Tomatenmark
1 Dose Tomate(n), geschälte
100 ml Sahne oder Cremefine
100 g Feta-Käse oder Schafskäse
Salz und Pfeffer
Knoblauchpfeffer
Cayennepfeffer
Paprikapulver, edelsüß
Oregano
½ Bund Thymian
2 Zweig/e Rosmarin
250 g Rigatoni
Salzwasser
Parmesan
Rotwein, lieblich oder trocken, nach Geschmack

Verfasser:
Fusselhase

Die Zucchini der Länge nach aufschneiden und mit einem Teelöffel etwas aushöhlen. Das Hackfleisch krümelig anbraten, mit Salz, Knoblauchpfeffer und Paprika würzen. Die Hälfte der Zwiebelwürfel und des fein gehackten Knoblauchs hinzufügen.

Das Tomatenmark kurz mit anbraten, dann mit etwas Rotwein ablöschen. Den Oregano und die Hälfte der Kräuter hinzugeben. Kurz aufkochen, abschmecken und von der Platte ziehen. Den fein gewürfelten Feta-Käse bzw. Schafskäse unterheben. In eine Schüssel geben und beiseitestellen.

In der Pfanne restliche Zwiebeln und den Knoblauch anbraten, geschälte Tomaten hinzugeben, mit etwas Rotwein ablöschen und für 10 Min. einkochen. Mit den Kräutern, Salz und Pfeffer würzen. Die Sahne unterrühren (nicht mehr aufkochen!) und in eine Auflaufform geben. Die Zucchinischiffchen in die Soße setzen und mit der Hackmasse füllen.

Für ca. 20 Min. bein 200 °C Umluft in den Backofen schieben. In der Zeit die Nudeln im Salzwasser kochen. Danach alles auf einem Teller servieren und mit Parmesan bestreuen.

Mein Tipp: Dazu passt am besten ein leckerer Rotwein.

Pro Portion 209 Kcal

Arbeitszeit: ca. 45 Min.
Schwierigkeitsgrad: normal
Kalorien p. P.: ca. 1.006

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close