Kochrezepte

Gefüllte hähnchenrolle

ZUTATEN

  • 500 g
  • Hähnchenbrust
  • 200 g
  • Frühstückspeck/Bacon (Scheiben)
  • 150 g
  • Hähnchenleber
  • 200 g
  • Brot
  • 100 ml
  • Milch
  • 1 St.
  • Zwiebel
  • Pfeffer
  • Salz
  • Petersilie
  • Öl
  • Paprikapulver, edelsüß
  • Kartoffeln als Beilage

ZUBEREITUNG:

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und im heißen Öl anbraten. Die Leber dazugeben und mitbraten. Wenn sie fertig sind, salzen und pfeffern.
Ein altes Brot (mindestens vom Vortag) in Würfel schneiden und mit lauwarmer Milch übergießen. Das angeweichte Brot ausdrücken und zu den Lebern geben. Alles miteinander vermengen und so eine Füllung daraus zubereiten, mit der die Hähnchenbrust befüllt werden kann.
Auf eine Alufolie Bacon-Scheiben legen, darauf die in dünne Scheiben geschnittene Hähnchenbrust legen, pfeffern und salzen, die Leber-Füllung darauf geben und zu einer Rolle aufrollen.
Die in Alufolie eingewickelte Rolle auf ein Blech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 20 Minuten backen. Dann die Alufolie abnehmen und fertig backen. Mit Petersilienkartoffeln servieren. Guten Appetit!

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close