Kochrezepte

GEBACKENES HÄHNCHEN MIT KARTOFFELN UND ZWIEBELN | einfach und lecker

ZUTATEN

  • 8 Hähnchenstücke (6 Flügel und 2 Schenkel)
  • 4 mittelgroße Kartoffeln
  • 4 mittelgroße Zwiebeln
  • Olivenöl
  • 1 Esslöffel Gewürze
    (süßer Paprika-Chili-Pfeffer-Rosmarin-Thymian)
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Glas trockener Weißwein

VORBEREITUNG

Geben Sie die Hähnchenteile zusammen mit zwei Wendungen Öl, den Gewürzen, dem Knoblauchpulver, dem Salz und 3/4 des Glases trockenem Weißwein in eine große Schüssel.
Mischen Sie alles mit den Händen und massieren Sie das Huhn, damit es die Gerüche aufnehmen kann.
Mit Frischhaltefolie abdecken und das marinierte Hähnchen 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
In der Zwischenzeit die Zwiebeln putzen und in dünne Scheiben schneiden.
Die Kartoffeln schälen und zunächst in 1/2 cm dicke Scheiben und dann in 1 cm breite Streifen schneiden.
Kartoffeln und Zwiebeln in eine Schüssel geben und mit 1/4 Weißwein und etwas Gewürzen aufgießen und mit einem Löffel vermischen.
Im Kühlschrank ruhen lassen und mit Frischhaltefolie abdecken.
Wenn das Hähnchen perfekt mariniert ist, heizen Sie den Ofen auf 190 °C vor, nehmen Sie ein Backblech, legen Sie es mit Backpapier aus, bestreuen Sie es mit einem Bett aus Kartoffeln und Zwiebeln und legen Sie die Hähnchenstücke mit der gesamten Marinade in gutem Abstand darauf.
45 Minuten kochen lassen. Servieren Sie das Hähnchen zusammen mit dem Gemüse und der daraus resultierenden Soße auf dem Tisch.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close