Kochrezepte

Gebackene Auberginen mit gekochtem Schinken, Mozzarella und Gorgonzola

Zutaten

  • mittelgroße Aubergine
  • Olivenöl
  • 200 Kochschinken
  • 200g Mozzarella
  • 100 g süßer Gorgonzola
  • Semmelbrösel nach Geschmack

Anweisungen

  1. Zuerst die Aubergine putzen, waschen und in dünne, gleich dicke Scheiben schneiden. Nehmen Sie dann zwei Schüsseln und füllen Sie sie jeweils, eine mit dem Öl und die andere mit den Semmelbröseln, und führen Sie zwei Schritte durch: Tauchen Sie die Aubergine zuerst in das Öl (es eignet sich auch zum Bestreichen) und dann in die Semmelbrösel. In einer anderen Schüssel beiseite stellen.
  2. Ordnen Sie die Scheiben auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech an und füllen Sie jede zuvor bemehlte Scheibe mit einer Scheibe Kochschinken, einem Büschel gehacktem Mozzarella, einem Teelöffel Gorgonzola und einer Prise Semmelbröseln, sodass eine köstliche Kruste entsteht. Im vorgeheizten Ofen bei 200° etwa 20 Minuten backen, oder bis sie goldbraun sind.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close