Kochrezepte

Gebäck-Croissants von Luca Montersino

Zutaten:

für die Hefe
225 g warmes Wasser
500 g Mehl 0
70 g Bierhefe
für den Teig

1 kg Mehl 0
300 g Kristallzucker
150 g Butter
450 g ganze Eier
300 g frische Milch
30 g Salz
40 g Malzpulver
1 Vanilleschote

für die Falten

750 g Butter

Vorbereitung:

Um Blätterteig zuzubereiten, klicken Sie HIER!
Wenn der Teig fertig ist, rollen Sie ihn gut zu einer etwa 6-8 mm dicken Platte aus und formen Sie mit Hilfe eines Rades mehrere gleichschenklige Dreiecke (Basis 8 cm und Höhe 10 cm). Nehmen Sie ein Dreieck, machen Sie einen kleinen Einschnitt wie auf dem Foto, halten Sie die Basis mit einer Hand fest und schieben Sie mit der anderen Hand Daumen und Zeigefinger, bis Sie den Teig der Länge nach ausrollen (wie auf dem Foto unten).
Gebäck-Croissants von Luca Montersino

Legen Sie das flache Dreieck auf den Arbeitstisch, verbreitern Sie die Basis leicht, rollen Sie es bis zur Spitze auf und fügen Sie die nach innen geformten Stifte zusammen. So erhalten Sie das klassische Croissant.
Wenn alles fertig ist, 1 Stunde ruhen lassen, dann zu gleichen Teilen mit Sahne und Eigelb bestreichen, in eine gebutterte Fettpfanne geben und im vorgeheizten Backofen bei 180° 20 Minuten garen. (überprüfen Sie sie, denn jeder Ofen ist anders).

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close