Kuchen

Frankfurter-Kranz Cupcake

ZUTATEN (FÜR 12 CUPCAKES)
Cupcakes
150 g Butter
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
eine Prise Salz
5 Eier
300 g Mehl
50 g Speisestärke
2 Tl Backpulver
5 EL Milch
Füllung + Dekoration
1 Päckchen Vanillepudding-Pulver + Milch + Zucker nach Packungsanweisung
250 g Butter (Zimmertemperatur)
150 g Himbeerkonfitüre
100 g Haselnusskrokant
12 schöne, kleine Himbeeren zum Verzieren
ZUBEREITUNG
Heizt euren Backofen auf 150° C Umluft vor und kleidet eine Muffinform mit 12 Mulden mit glatten Muffinförmchen aus (Ich habe diese Tulpenförmchen verwendet).
Für den Teig rührt ihr zunächst Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz mit dem Rührgerät cremig. Nun gebt ihr nach und nach die Eier hinzu und rührt weiter.

 

Mischt Mehl, Speisestärke und Backpulver und gebt die Mischung nach und nach, abwechselnd mit den 5 Esslöffeln Milch, zu der Butter-Eier-Mischung.
Nun gebt ihr den Teig in die Muffinform und lasst sie 25-30 min backen und anschließend komplett auskühlen.
Für die Creme bereitet ihr den Vanillepudding nach Packungsanweisung zu und lasst ihn ebenfalls komplett kalt werden. Damit keine Haut entsteht, deckt am besten den noch heißen Pudding mit Frischhaltefolie ab.
Nun schlagt ihr die weiche Butter mit dem Schneebesen eures Rührgeräts cremig weiß auf – das dauert eine gute Viertelstunde. Gebt den abgekühlten Pudding esslöffelweise hinzu und verrührt alles gut.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close