Kochrezepte

Flammkuchen mit schinken

Zutaten für 4 Portionen

  • 300 g Mehl
  • 1 Pk Germ
  • 100 ml Milch
  • 5 EL lauwarmes Wasser
  • 1 Prise Salz
  • Zutaten für den Flammkuchen Belag
  • 100 g Schinken
  • 2 Stk Zwiebeln
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Creme Fraiche
  • 100 g Speck

 

Zubereitung

  1. Für den Flammkuchen mit Schinken zuerst Mehl, Salz, Germ, Milch in einer Schüssel vermengen. Danach lauwarmes Wasser dazugeben und die Masse zu einem Teig kneten.
  2. Anschließend ca. 20 Minuten unter einem Geschirrtuch bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Das Backrohr auf 180°C vorheizen.
  3. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  4. Creme Fraiche mit Salz verrühren. Den Schinken und den Speck in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
  5. Den Teig mit Creme-Fraiche bestreichen und mit dem geschnittenen Schinken und dem Speck belegen. Zwiebelringe darüber streuen.
  6. Den Flammkuchen ca. 30 Minuten bei Ober- und Unterhitze im Backrohr backen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close