Dessert

Faschiertes im blätterteig

Zutaten für 4 Portionen

  • 500 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 Stk harte Semmel
  • 2 Stk Eier
  • 2 Stk Zwiebeln
  • 1 EL Paprikagewürz
  • 6 Stk Tiefkühlblätterteig
  • 1 Schuss Kondensmilch
  • 1 EL Fett zum Braten
  • 1 Stk Ei zum Bestreichen
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz

 

Zubereitung

  1. Für Faschiertes im Blätterteig zuerst den gefrorenen Blätterteig zum Antauen ausbreiten – natürlich kann der Blätterteig auch selber zubereitet werden – hier ein Rezept für selbsgemachten Blätterteig.
  2. Semmel in Wasser einweichen, ausdrücken und zerkleinern. Faschiertes, Semmel, Eier, Zwiebel, Salz, Peffer und Paprika in einer Schüssel verkneten und zu einem Faschierten Braten formen.
  3. Den Faschiertes in einer Pfanne mit etwas Fett anbraten und das Backrohr vorheizen.
  4. 3 Blätterteigscheiben auf dem Boden einer Auflaufform ausbreiten und den Faschierten Braten mittig drauf setzen. Den restlichen Blätterteig darüber legen.
  5. Die Ränder des Blätterteigs mit einer Gabel andrücken und alles mit Ei bestreichen. Für ca. 45 Minuten bei 180 Grad backen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close