Kochrezepte

Falafel von Linsen in Tahina -Sauce

Falafelzutaten:

300 g Linsen
2 Knoblauchzehen
2 Schalotten
3 Esslöffel gehackte frische Petersilie
1 Teelöffel Kreuzkümmel
1/2 Teelöffel Koriandersamen
1/2 Teelöffel Bicarbonat
Semmelbrösel
Salz
Pfeffer
Samenöl

Tahina Sauce Zutaten:

Sesamsamen
Olivenöl
Mehl zu schmecken
2 Esslöffel griechischer Joghurt
1 Esslöffel Zitronensaft
½ Teelöffel gehackter Knoblauch
1 Teelöffel Kreuzkümmel
gehackte Petersilie
Wasser zu Fluidify
Falafel von Linsen in Tahina -Sauce

Falafelvorbereitung:

Lassen Sie die Linsen 24 Stunden lang einweichen.
Mischen Sie sie mit Knoblauch, Schalotten und Petersilie. Fügen Sie Kreuzkümmel und Koriander hinzu und mischen Sie es erneut, bis der Teig schön weich ist. Gießen Sie die eine Schüssel und fügen Sie das Salz, den Pfeffer und das Backpulver hinzu, indem Sie sich gut bezaubern. Decken Sie ab und lassen Sie sich eine Nacht im Kühlschrank ausruhen. Bilden Sie die großen Bällchen, die große, zerkleinerte Walnüsse gut verdichten, sie in die Brotschlüsse geben und auf einem Teller arrangieren. Lassen Sie sie eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen.
Braten Sie sie in heißem Öl, bis sie golden golden sind.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close