Kochrezepte

Fadenförmige Grießkroketten in weißer Soße

Zutaten für Grießkroketten:

250 g Grieß
1 Liter Milch
Salz
Muskatnuss
120 g Käse
Weißer Pfeffer
2 Eigelb
Butter
Fontina

Panieren:

2 Eier
Semmelbrösel
Samenöl zum Braten

Zutaten für die Soße:

2 Esslöffel Mehl
1/2 roter Apfel
200 ml Sahne
1 Glas Milch
1/2 Glas Weißwein
2 Teelöffel brauner Zucker
Knoblauchpulver
Weißer Pfeffer
Salz
Lorbeer
Kurkuma
2 weiße Zwiebeln
Paprika
Fadenförmige Grießkroketten in weißer Soße

Vorbereitung:

Milch, Salz und Muskatnuss in einen Topf geben. Zum Kochen bringen und den Grieß nach und nach unter ständigem Rühren einfüllen, um Klümpchen zu vermeiden, bis eine feste und kompakte Masse entsteht, die sich aus der Pfanne lösen lässt.
Den Herd ausschalten und abkühlen lassen, dann die 2 Eigelb, den Parmesankäse und die Butter hinzufügen. Bei Bedarf Salz hinzufügen.
Formen Sie Kugeln im Durchmesser von Tischtennisbällen, legen Sie einen Würfel Fontina-Käse hinein und drücken Sie sie oben und unten etwas flach. Nehmen Sie zwei Teller: Geben Sie die geschlagenen Eier auf einen und die Semmelbrösel auf den anderen. Die Bällchen zuerst im Ei, dann in den Semmelbröseln wenden und anschließend in reichlich sehr heißem Kernöl frittieren.

Separat die Milch mit der Sahne erhitzen, den in kleine Stücke geschnittenen Apfel, die fein gehackte Zwiebel, das Knoblauchpulver, den Zucker, Mehl, Pfeffer, Kurkuma, Paprika und Lorbeerblatt dazugeben, mit Salz würzen, dabei ständig umrühren, um Klümpchen zu vermeiden, und alles mit dem Weißwein verrühren.

Einige Minuten kochen lassen, dann den Herd ausschalten und die Sauce abkühlen lassen. Über die frisch frittierten Grießkroketten gießen und heiß servieren.
Sie sind wirklich ein Genuss für den Gaumen!!!

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close