Kuchen

Es ist so schnell, du legst alle zehn Finger hin!

Zutaten

 

  • 500 g Blätterteig
  • 100 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker

 

  • 800 ml Milch
  • 2 Eigelb
  • 2 Pck. Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
  • 250 g Butter
  • 2x Schlagsahne
  • 1 Tafel Zartbitterschokolade / Kuvertüre

 

Zubereitung
 
Den Blätterteig halbieren, zu zwei dünnen Platten ausrollen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Auf ein Backblech legen und im Backofen bei 150°C backen, bis er goldbraun ist.

 

Die Pudding-Creme folgendermaßen zubereiten: die Milch erwärmen; den Zucker mit dem Vanillezucker a Puddingpulver mischen, in die Milch geben und alles zum Kochen bringen.
Eigelb unterrühren und weiter rühren, bis die Creme fest wird. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen.Die Butter schaumig rühren und in die kalte Puddingcreme unterrühren.
Die Creme auf dem Blätterteigboden streichen.
Die Sahne steif schlagen und darauf verteilen, mit der zweiten Blätterteigplatte zudecken und die geschmolzene Schokolade oder Kuvertüre darauf verstreichen.
Fest werden lassen und mit einem heißen Messer in gleichgröße Rechtecke schneiden.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button
Close
Close