Kuchen

ERDNUSS- UND KOKOSNUSSSCHOKOLADEN | fertig in 10 Minuten | Super lecker zum Verschenken

Zutaten

  • 100 g dunkle Schokolade
  • 1/2 abgeriebene Orangenschale
  • 200 g Waffeln (glutenfrei für Zöliakiekranke)
  • 100 g Haselnusscreme
  • um dehydriertes Kokosnusskorn zu probieren
  • 100 g gesalzene geröstete Erdnüsse
  • 1 Esslöffel Kokosmilch

Vorbereitung

Geben Sie die gehackte Waffel zusammen mit der Haselnusscreme, den gerösteten und grob gehackten Erdnüssen, dem Löffel Kokosmilch und der geschmolzenen dunklen Schokolade zusammen mit der abgeriebenen Schale einer Orange in eine Schüssel. Mischen Sie alles mit einem Löffel, bis eine homogene Masse entsteht, die Sie mit Frischhaltefolie abgedeckt 30 Minuten im Kühlschrank (oder 10 Minuten im Gefrierschrank) ruhen lassen, damit sie abkühlen und fest werden kann.
Nehmen Sie mit einem Teelöffel ein Stück Teig nach dem anderen und drehen Sie es in Ihren Händen, um eine Kugel zu formen. Machen Sie dies für den ganzen Teig, nehmen Sie dann jede Kugel und tauchen Sie sie in einen Teller mit den Kokosnusskörnern, damit sie überall gut haften bleiben. Lassen Sie die erhaltenen Pralinen eine Stunde lang in einer anderen, mit Frischhaltefolie bedeckten Form ruhen, geben Sie sie dann in kleine Backförmchen und verpacken Sie sie zum Verschenken in eine Blechverpackung.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also
Close
Back to top button
Close
Close