Kochrezepte

Erbseneintopf mit Eisbein

Zutaten

350 g  Erbsen, gelbe oder grüne
1   Eisbein(e) (Kasseler oder frisch – Kasseler schmeckt aber besser)
Majoran
4   Möhre(n)
1/2  Knolle/n  Sellerie
2 Stange/n  Porree
750 g  Kartoffel(n)
Salz und Pfeffer
Kräuter, gehackt

Zubereitung

Die Erbsen mit 1 1/2 Liter kaltem Wasser über Nacht einweichen. Am nächsten Tag aufkochen, Eisbein und Majoran zugeben und gut 1 Stunde garen. Möhren und Sellerie in kleine Würfel, Porree in Ringe schneiden, in den Eintopf geben, mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 1/2 Stunde weiterkochen. Die Kartoffelwürfel extra kochen und dann zugeben. Das Fleisch vom Knochen lösen und in Stücke schneiden. Entweder wieder in den Eintopf geben oder getrennt dazu servieren.

Den Eintopf nach Geschmack abschmecken und gehackte Kräuter darüber streuen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button