Dessert

Einfaches und cremiges veganes Schokoladeneis

Zutaten

  • 50 g bitteres Kakaopulver
  • 50 g dunkle Schokolade
  • 25 g Glukose
  • 10 g Johannisbrotmehl
  • 500 ml Sojamilch Ich verwende Alpro-Sojamilch
  • 250 ml Sojasahne Ich verwende Alpro Sojasahne
  • 150 Vollrohrzucker

 

 

Anweisungen

  1. In einen Topf Sojasahne, Sojamilch, Sojasahne, Glukose und braunen Zucker geben. Alles mit einem Schneebesen vermischen und auch das Johannisbrotkernmehl hinzufügen, das 2 Minuten lang bei 80 °C geschmolzen werden sollte, um seine Verdickungskraft optimal zu entfalten.
  2. Anschließend den Bitterkakao und die fein gehackte Zartbitterschokolade dazugeben und gut vermischen. Lassen Sie die Mischung 5 Stunden lang bei Raumtemperatur abkühlen.
  3. Gießen Sie die Mischung in die Eismaschine oder, falls Sie keine haben, in eine Eisschale, die Sie in den Gefrierschrank stellen. Achten Sie darauf, die Mischung alle 20 Minuten zehnmal umzurühren, um eine Kristallisierung zu vermeiden. Nehmen Sie das Eis 15 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank. Zum Servieren etwas geriebene Schokolade, eine Waffel und ein paar Minzblätter darüber streuen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close