Kuchen

Eierlikör Spritzgebäck, danach ist meine familie verrückt!

Zutaten

1 Packung Vanillezucker
450 g Mehl
120 g Speisestärke
180 ml Eierlikör
1 Vanilleschote
250 g Butter
180 g Puderzucker
2 Zitronen, unbehandelte (für den Guss)
200 g Puderzucker, (für den Guss)
50 ml Eierlikör, (für den Guss)

Zubereitung

1. Als erstes die Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen. Danach Mit Butter, 180 g Puderzucker und dem Vanillezucker in einer Schüssel cremig rühren.

2. Jetzt das Mehl und die Speisestärke abwechselnd mit 180 ml Eierlikör unter die Masse rühren. Danach den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und verschiedene Formen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen.

3. Als nachstes im vorgeheizten Ofen auf 190 °C (Ober/Unterhitze) oder 170 °C (Umluft) 8 bis 10 Minuten backen. Danach das Gebäck auskühlen lassen.

3. Nun von den Zitronen die Schale dünn abreiben und den Saft auspressen. Danach die Zitronenschale und 1 Esslöffel Zitronensaft mit 180 g Puderzucker und 50 ml Eierlikör verrühren.

Das Gebäck zur Hälfte in den Likörguss tauchen und trocknen lassen. Fertig ist es!

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close