Kuchen

DIPLOMATISCHER KUCHEN | sehr einfaches super leckeres Rezept

ZUTATEN

Biskuitkuchen

  • frische Bio- Eier
  • 150 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • Bourbon- Vanilleschote
  • Schale von 1 Zitrone (optional)
  • Sprühtrennmittel für Decora- Backbleche
  • Quadratisches Backblech dekorieren

Diplomatische Creme

  • 400 g frische Vollmilch
  • 100 g frische Schlagsahne
  • 150 g frisches Eigelb
  • 150 g Zucker
  • 35 g Maisstärke
  • 1/2 Schote Bourbon- Vanilleschote
  • 200 g Schlagsahne

Rumbad

  • 150 ml Wasser
  • 70 g Zucker
  • 10 ml Rum

Andere Zutaten

  • 2 Rollen rechteckiger Blätterteig
  • Puderzucker zum Verzieren

VORBEREITUNG

Bereiten Sie den Biskuitkuchen. Es muss in einer rechteckigen Pfanne gekocht werden.
Schneiden Sie es der Länge nach in zwei Hälften.
Bereiten Sie die DIPLOMATISCHE CREME.
Die Schlagsahne zur vorbereiteten Sahne geben und verrühren.
Bereiten Sie das Rumbad vor : Gießen Sie Wasser und Zucker in einen kleinen Topf.
Bei schwacher Hitze kochen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst und leicht eingedickt hat.
Wenn der Sirup fertig ist, schalten Sie den Herd aus und gießen Sie den Rum hinein. Mischen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
Nehmen Sie nun die 2 Blätter, bestreuen Sie die Oberfläche mit Puderzucker oder Kristallzucker und kochen Sie sie 15 Minuten lang bei 180 °C. Abkühlen lassen.
Jetzt ist es an der Zeit, den Kuchen zusammenzubauen:
Legen Sie die erste Schicht Blätterteig auf den Boden. Die Hälfte der Diplomatencreme darauf verteilen, die Biskuitteigschicht auflegen (maximal 1,5 cm dick) und mit der passenden, mit Rumsirup gelochten Flasche benetzen. Die zweite Hälfte der Sahne aufstreichen und die zweite Schicht Blätterteig darauf legen.
Großzügig mit Puderzucker bestreuen und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close